Datenschutz EU

Verantwortung und Kontakt

Im Folgenden klären wir die Nutzer dieser Webseite darüber auf, wie wir ihre Daten handhaben.

Grundsatz

Wir bieten weder Waren noch Dienstleistungen an. Wir unterhalten keine Kundenbeziehungen und bearbeiten keine Kundendaten. Wir erstellen keine Nutzerprofile.

Personendaten

Wir registrieren die Mail-Adresse von Nutzern, die sich schriftlich an uns wenden, z.B. einen Kommentar oder eine Mail schreiben, sowie die Inhalte der Korrespondenz mit diesen Nutzern. Unveröffentlichte Inhalte werden gelöscht. Mail-Adressen halten wir unter Verschluss. Wir verwalten keine weiteren personenbezogenen Daten und geben auch keine solchen weiter.

Social Media

Diese Website ist mit keinen Social Media-Plattformen vernetzt. Deshalb existieren im Zusammenhang mit dieser Website keine Social-Media-Profile.

Verschlüsselung

Diese Website ist SSL verschlüsselt.

Cookies

Diese Website beruht auf der Software WordPress, die es ermöglicht, die Inhalte im Browser des Nutzers darzustellen. Dabei kommen Cookies zum Einsatz, die für das Funktionieren der Website notwendig sind. Wir verwenden ausschließlich solche funktionalen Cookies, die für die Darstellung der Website unerlässlich sind.

Die Nutzer können die Cookies in den Systemeinstellungen des Browsers löschen. Ebenso können sie in den Systemeinstellungen ihres Browsers Cookies ausschließen; allerdings kann dadurch das Funktionieren der Website eingeschränkt werden.

Tools

Es wird ein Datenschutz-Tool eingesetzt:

Das WordPress Plugin GDPR IP Removement dient dazu, die IP-Adressen der Nutzer zu löschen, die Kommentare schreiben.

Es wird ein Social Media-Tool eingesetzt:

Das WordPress Plugin AddToAny Share Buttons ermöglicht es Nutzern, unsere Inhalte auf ihren eigenen Sozialen Medien zu teilen, jedoch nicht, uns zu Folgen. Teilende Nutzer werden nicht registriert und ihre Social Media-Aktivitäten nicht ausgewertet. Das Tool läuft ohne Cookies.

Es werden zwei Sicherheits-Tools verwendet:

Das WordPress Plugin Wordfence Security ist eine Firewall zum Schutz gegenüber Angreifern und verdächtigen Nutzern.

Das WordPress Plugin iQ Block Country ermöglicht es, Besucher nach Herkunftsländern von der Website (Frontend und Backend) auszuschließen.

Wir verwenden W3 Counter Free Web Stats als Zähler für Besucher, Seitenaufrufe, Herkunftsländer, verweisende Webseiten, Suchmaschinen usw.

IP-Adressen, Hostnamen, URL und Geo-Daten

Wir verwenden IP-Adressen, Hostnamen, URL und Geo-Daten ausschließlich für Sicherheitsmaßnahmen und Reichweitenmessungen. Siehe „Tools“.

Links

Nutzer können von dieser Website aus auf andere Websites klicken. Für den Zugang zur neuen Website und zu ihrer Darstellung im Browser ist die IP-Adresse des Nutzers erforderlich. Diese kann der Anbieter der anderen Website erkennen. Wir haben keine Kontrolle darüber, wie der Anbieter seine Besucherdaten auswertet.

Dienste

Gravater, Youtube, Google Maps, Google Fonts sind nicht in diese Website eingebunden.

Hosting

Das Unternehmen, welches diese Website hostet, stellt den Zugriff auf die Website, die notwendige Infrastruktur und Sicherheit zur Verfügung. Es ist den gleichen Datenschutzbestimmungen unterstellt.

Rechtsgrundlagen

Der folgende Text folgt den Ausführungen von RA Dr. Thomas Schwenke.

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO geeignete Maßnahmen, um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten, u.a. die Sicherung der Vertraulichkeit, Kontrolle des Zugangs und des Zugriffs, die Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Betrieb eines datenschutzfreundlichen Informatiksystems (Art. 25 DSGVO). Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO in ihrer Verarbeitung eingeschränkt und gelöscht sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind. Ihre IP-Adressen werden auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert. Des weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Nutzer haben das Recht, auf Auskunft über die Verarbeitung von betreffenden Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht auf Vervollständigung und Berichtigung der Sie betreffenden Daten. Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung ihrer Daten, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung derselben. Sie haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO das Recht auf Erhaltung ihrer Daten, bzw. auf Übermittlung an andere Verantwortliche. Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen.